Test vivax veloce CF - E-Rennrad

Als "bedienerfreundliches Elektro-Leichtgewicht" beschreibt das Magazin RENNRAD das vivax veloce CF.

Das Fazit: "Die simple Bedienung des Motors hinterlässt einen positiven Eindruck, der auch in der Praxis bleibt. (...) Das Fahrgefühl des Rades mit dem Motor überrascht auf der Straße. (...) Vor allem der kurze Radstand trägt zur Wendigkeit des Elektro-Renners bei. (...) Seinen entscheidenden Vorteil spielt das vivax am Berg aus. Wird das Brennen in den Beinen zu schmerzhaft, hilft ein Knopfdruck und man spürt die Unterstützung des Motors sofort.


Der Elektromotor ist ausgereift, sauber im Rahmen untergebracht und verhilft auch Fahrern zum Rennraderlebnis, deren Trainingsstand noch auf niedrigem Niveau ist.

zum kompletten E-Rennrad Test

das Video zum E-Rennrad Test

Seitenübersicht

Adresse / Showroom

vivax drive GmbH & Co KG
Karl-Schönherr-Straße 1
6300 Wörgl - Österreich

Tel.: +43 / 5332 / 70317
Fax.: +43 / 5332 / 70317-50
E-Mail: info@vivax-assist.com

Folgen Sie uns

Fragen?

Aktivieren Sie bitte JavaScript, um dieses Formular abzusenden
© vivax drive GmbH & Co KG | vivax-assist - Das E-Bike Antriebssystem, E-Mountainbikes, E-Rennräder, E-Trekking-Crossräder, E-Accessoires